Betrieb


ÖLN IP Suisse 19 Punkte

Betriebsfläche

Grünland

Obstbau

Ökofläche

Hochstammbäume

Wald

 

30 ha

28 ha

0.3 ha

1.7 ha vernetzt

190 Stück

2.35 ha

 



Milchwirtschaft

Nichtsilobetrieb Milch wird zu Käse verarbeitet 

(Appenzeller/ Emmentaler/ Kaltbach extra/ verschiedene andere Sorten)

 

Viehbestand Braunvieh und Jersey

ca. 60-75 Kühe

ca. 20 Kälber bis 6 Monate

ca. 50-60 Rinder bis 3 Jahre im Aufzuchtvertrag

 

450'000 kg Käsereimilch

     8‘000 kg Mastkälber

   20‘000 kg Aufzuchtkalber

 

Jährlich Verkauf von ca. 15-20 Zucht- und Nutzkühen


Zucht

Unsere Zucht-Philosophie ist nicht eine Schaukuh, wir sind viel mehr bestrebt eine mittelramige, langlebige, gehaltreiche, zellzahlenarme und leistungsstarke Kuh mit einem schönen gut aufgehängtem Euter zu züchten.

 

Unsere Angebote sind laufend im BrunaNet und Jersey Schweiz publiziert.

 


Kalbermast

 

Mast der Jerseystierkalber zu einem edlen cholesterinarmen Produkt. 


Direktverkauf

Von Sommer bis Herbst werden von der Sonne süsse ausgereifte Früchte ab Hof verkauft.(Kirschen, Fellenberger Zwetschgen, Mirabellen) 

Neues Standbein, Destillate aus der Hofeigenen Brennerei.

 


Obstbau

0.3 ha Tafelzwetschgen Fellenberger, sowie 190 Hochstammobstbäume (für Mostobst und Destillate) tragen zur Biodiversität bei.